Home‎ > ‎Fördermittelnews‎ > ‎

Endspurt Verwendungsnachweise Frist endet am 02.04.2013 - Was ist zu beachten !

veröffentlicht um 20.03.2013, 10:53 von Thomas Weick   [ aktualisiert: 06.04.2013, 01:36 ]





Originalmeldung BAG 


Die Frist zur Vorlage der Verwendungsnachweise der Zuwendungsverfahren "Weiterbildung" und

 "De-minimis" für die Förderperiode 2012 endet am 31.03.2013. 

Da dieser Termin auf einen Sonntag fällt und sich daran ein Feiertag anschließt, 

verschiebt sich das Fristende gemäß § 193 BGB auf den Ablauf des nächsten Werktages, das heißt den

 02.04.2013.

Eine Einreichung der Verwendungsnachweise muss bis zu diesem Datum erfolgen, 

damit der im Zuwendungsbescheid festgelegte Förderbetrag ausgezahlt werden kann. 

Verspätet vorgelegte Verwendungsnachweise können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.


Akutell zur Situation 2013 


Dem BAG liegen 46.500 Anträge auf Fördermittel vor.

Das Volumen wird wohl ähnlich hoch sein wie in 2012.



Beiträge 1 - 1 von 19  Weitere Fördermittelnews anzeigen »


Stichtag 02.04.2013
Verwendungsnachweise










De-Minimis und 
Weiterbildung, 

was ist zu beachten?

Wer jetzt seinen  Verwendungsnachweis erst fertigstellt oder Restsummen abholen möchte wird es schwer haben. 

Denn das BAG lehnt Maßnahmen die in Vorjahren genehmigt wurden  aufgrund der Auslegung im  Förderjahr 2013 ab. 


Die Einreichungsfrist ist dann abgelaufen und eine Nachreichung  nicht möglich. Lassen Sie Ihren  Verwendungsnachweis bei uns  vorprüfen und entgehen Sie der Ablehnung


Rufen Sie uns an oder schreiben

 Sie uns eine Mail! 
Tel. 06203 8450856, 
E-Mail: weick@weick-consulting.com

Comments