Home‎ > ‎Fördermittelnews‎ > ‎

Messe NUFAM 2011 " Ein voller Erfolg"

veröffentlicht um 18.04.2011, 08:43 von Thomas Weick   [ aktualisiert: 18.04.2011, 10:44 ]

Presseinformation


Weick-Consulting zufrieden mit NUFAM 2011


Einer von über 280 Ausstellern auf der süddeutschen Nutzfahrzeugmesse NUFAM 2011 in Karlsruhe war die Weick-Consulting aus Ladenburg. Die Firma berät Transporteure und Spediteure seit drei Jahren, wie sie von finanziellen Förderprogrammen profitieren können. Für Geschäftsführer Thomas Weick war die Messe ein Erfolg: „Über 400 Besucher interessierten sich für unser Angebot. Rund ein Viertel möchte es gerne nutzen.“ Hauptargument: Die Kosten für die Unterstützung seitens Weick-Consulting sind übersichtlich und können sich durch Zinsvorteile sogar egalisieren, da Weick die Fördermittel auch unterjährig abruft.


Seit über 19 Jahren ist Weick im Nutzfahrzeugvertrieb tätig, mit Fördermöglichkeiten kennt er sich aus. Dabei spielt es keine Rolle, wer fördert: EU, Bund, Länder, Kreise, Kommunen, Kammern, Verbände oder private Träger. Als Spediteur kann man da schon mal den Überblick verlieren. „Hinzu kommt, dass jeder dritte Schwierigkeiten beim Ausfüllen von Anträgen hat, besonders im Aus- und Weiterbildungsbereich und bei den De-minimis Beihilfen“, betont Thomas Weick. In einem Fachvortrag informierte er während der NUFAM über Beantragung, Verwaltung und Auszahlung von Fördermitteln.


Weick-Consulting hilft jedoch nicht nur beim Ausfüllen: Die beantragten Mittel werden liquiditätsschonend und passend zur Investition ausgezahlt. Neu ist die Online-Verwaltung für Förderprogramme. Über die „Fördermittelpage“ können Weicks Kunden jederzeit auf ihre Anträge zugreifen und sich einen Überblick über die Bearbeitungsstände verschaffen. So haben sie immer die Investitionshöhe für die Restsummen der Förderanträge unter Kontrolle.


BU:

Thomas Weick (rechts),Inhaber der Weick-Consulting aus Ladenburg, erklärt einem Spediteur die neue Onlineverwaltung für Förderprogramme.

Comments